Gemeinsam statt einsam


Ich nehme wahr, dass wieder etwas mehr ‚normales Leben‘ möglich ist. Kinder essen mit Genuss Eis, Buchhandlungen und Büchereien haben wieder geöffnet und einem vergnüglichen Bücherabend steht nichts mehr im Wege. Auch die Schulen füllen sich wieder mit Schülern. Weiteres wird sich in den nächsten Wochen, nach Shut down, wieder entspannen.

Meine Mitmenschen erlebe ich in der aktuellen Situation fast immer als sehr diszipliniert. Sie gehen sich aus dem Weg und halten genügend Abstand. Der selbstgenähte oder gekaufte Mund-Nasenschutz ist etwas normaler geworden, auch wenn mein selbstgenähtes Exemplar für mich immer noch etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Nach einem etwas zu trockenen und warmen April hat der Regen der Natur gut getan. Blühende Bäume und Pflanzen weichen einem frühlingshaften und hellen Grün.

Mit diesen von den Kindern in Bilder festgehaltenen Frühling, verbunden mit mutmachenden Gedanken, möchten wir ihnen auch in dieser Woche wieder eine Freude machen.

Bleiben Sie gesund und bewahren Sie den Frühling in Ihrem Herzen.

 

Ihr Verbandsgemeinde-Jugendpfleger Olaf Neumann

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.