Jahresabschluss des Abwasserwerkes


Gemäß § 27 Abs. 3 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung (EigAnVO) vom 05.10.1999, in der jetzt gültigen Fassung, wird nachstehend der Jahresabschluss für das Wirtschaftsjahr 2020 des Abwasserwerkes der Verbandsgemeinde Selters öffentlich bekanntgegeben:

Die Bilanz zum 31. Dezember 2020 schließt in der Aktiva und Passiva mit einer Bilanzsumme in Höhe von 42.073.631,79 € ab und weist in Übereinstimmung mit der Jahreserfolgsrechnung einen Jahresgewinn in Höhe von 294.028,24 € aus.

 

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Dornbach & Partner in Koblenz bestätigt, dass nach dem abschließenden Ergebnis der pflichtmäßigen Prüfung aufgrund der Schriften, Bücher und sonstigen Unterlagen des Betriebes sowie der erteilten Aufklärung und Nachweise, die Buchführung und der Jahresabschluss den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Der Verbandsgemeinderat Selters hat in seiner Sitzung vom 05.10.2021 den Jahresabschluss festgestellt. Der Jahresgewinn 2020 in Höhe von 294.028,24 € ist auf neue Rechnung vorzutragen.

 

Der Jahresabschluss 2020 bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang, Lagebericht und Bestätigungsvermerk liegen in der Zeit vom 15.10.2021 bis einschließlich 27.10.2021 in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach  5 - 7, Zimmer 310, während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht aus.

 

 

Selters, 07.10.2021                                               Die Werkleitung