Lärmaktionsplan der Verbandsgemeinde Selters


In Rheinland-Pfalz haben die Verbandsgemeinden die Verpflichtung, auf Basis der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Juni 2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm“ (Umgebungslärmrichtlinie) Lärmaktionspläne für die dort als relevant benannten Hauptverkehrsstraßen aufzustellen.

Die Verbandsgemeinde Selters hat den Entwurf einer 1. Fortschreibung des Lärmaktionsplanes des Lärmaktionsplans (von 2013) für ihren Hoheitsbereich erstellt sowie die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit durchgeführt. Es wurden keine Anregungen und Bedenken vorgebracht. Der Verbandsgemeinderat Selters hat daher in seiner Sitzung am 09.04.2019 gem. § 47 d Bundes-Immissionsschutzgesetz die Fortschreibung des Lärmaktionsplans der Verbandsgemeinde Selters beschlossen.

Die Fortschreibung des Lärmaktionsplans kann in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters, Zimmer 113, montags und dienstags von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, mittwochs und freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr eingesehen werden.

Diese Bekanntmachung erfolgt zusätzlich im Internet unter der Adresse https://www.selters-ww.de/beteiligungsverfahren/. Unter dem Text der Bekanntmachung im Internet können Sie auch den Bebauungsplanentwurf einsehen und im PDF-Format herunterladen.

 

Selters, den 27.11.2019

Klaus Müller

Bürgermeister

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.