Verleihung der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Herrn Kurt Sahm aus Maxsain


Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Uwe Hüser, händigte in Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für besonderes ehrenamtliches Engagement aus.

„Herr Sahm engagiert sich seit Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht ehrenamtlich und setzt sich für seine Mitmenschen ein. Seit über 50 Jahren ist er Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und brachte sich fast ebenso lang in kommunalpolitische Gremien ein. Als ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Koblenz und als Ortsgerichtsvorsteher in Maxsain leistete er einen wichtigen Beitrag, das Vertrauen der Bürger in die Gerichtsbarkeit zu stärken. Dieses breite ehrenamtliche Engagement übte er neben seiner selbstständigen Tätigkeit als Versicherungskaufmann mit eigener Agentur aus“, so SGD-Nord-Präsident Uwe Hüser.

Im Gemeinderat seiner Heimatgemeinde war er mehr als drei Jahrzehnte als Beigeordneter tätig. Über 46 Jahre wirkte er mit Ausdauer, Zielstrebigkeit und Weitblick als Mann der ersten Stunde im Verbandsgemeinderat Selters, darunter fünf Jahre als 2. Beigeordneter. Insbesondere im Rechnungsprüfungsausschuss, dem er angehörte, brachte er sich aktiv ein. Im Werksausschuss arbeitet er auch heute noch mit.

Durch seine Mitgliedschaften in verschiedenen Organisationen und Vereinen wie der Freiwilligen Feuerwehr Maxsain, im Landesjagdverband oder im TuS Maxsain, beteiligt er sich am gesellschaftlichen Leben.

Für sein Engagement sprach ihm Präsident Hüser Dank und Anerkennung aus. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Ordensinsignien an Herrn Sahm nicht wie sonst üblich im Rahmen einer Feierstunde in der SGD Nord ausgehändigt, sondern auf dem Postweg übersandt.