Symbolbild Natur

Mit der 3. Änderung des Bebauungsplans „Rheinstraße/Bahnhofstraße“ wird die Umsetzung des Städtebaulichen Konzepts „Quartier Saynbachaue“ eingeleitet. Dieses verfolgt insbesondere das Ziel einer zeitgemäßen städtebaulichen Entwicklung und strebt eine sinnvolle

Weiternutzung innerörtlicher Flächen im Sinne einer Innenentwicklung an. Dazu zählen auch die Verbesserung des Wohnungsangebots und die Schaffung von Arbeitsplätzen in zentraler Lage. In diesem Sinne gilt es, die vorgesehene städtebauliche Erneuerung und die damit einhergehenden Maßnahmen planungsrechtlich vorzubereiten und zu sichern.

 

Im Geltungsbereich der 3. Änderung kommt es zu folgenden Änderungen gegenüber der 2. Änderung:

- Detaillierte Festsetzung des zukünftigen Fußgängerbrückenverlaufs

- Erweiterung des Plangebiets zur Rücknahme der Bestandsfestsetzung der

  Fußgängerbrücke

- Detailanpassungen zu Festsetzungen der Fassadenfarbe (keine Beschränkung, dass

  alle Seiten eines Gebäudes eine gleiche Farbe aufweisen müssen)

- Detailanpassungen zu Festsetzungen der Dachaufbauten (Ausnahme für Zwerchhäu-

   ser und Zwerchgiebel für Höhen von Dachaufbauten, gegenüber dem First des

   Hauptdachs)

- Detailanpassung zu Fotovoltaik auf Dächern (flächenbündige Anpassung nur auf ge-

  neigten Dächern)

- Detailanpassungen zu Festsetzungen von Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur

  Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft (Stärkung der vorgesehenen   

  Hochstaudenfluren entlang des Bachs, Beschränkung auf heimische Arten)

Der Geltungsbereich umfasst diverse städtische, landeseigene und private Flurstücke in den Fluren 31 und 32 in der Gemarkung Selters. Der geplante Geltungsbereich kann dem angefügten Übersichtsplan entnommen werden.

Der Entwurf des Bebauungsplans mit der Begründung und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen wird in der Zeit vom 22.03.2024 bis einschließlich 22.04.2024 auf der Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Selters unter https://www.selters-ww.de/bauleitplanung/ im Internet veröffentlicht.

Es sind umweltbezogene Informationen der Wasserwirtschaftsbehörden und der Verbandsgemeindewerke zur Hochwassersituation und zur Niederschlags- und Schmutzwasserableitung verfügbar. Weiterhin wurde eine Artenschutzrechtliche Vorprüfung und  FFH-Verträglichkeitsvorprüfung erstellt. Es liegt ein Gutachten zur Schalltechnischen Immissionsprognose vor, ebenso die Begründung mit Umweltbericht. Hier finden sich Bewertungen zu den Schutzgütern Mensch und menschliche Gesundheit, Tiere, Pflanzen, biologischer Vielfalt, Fläche und Boden, Wasser, Luft und Klima, Landschaft, sowie zu Schadstoffemissionen, Lärm, Erschütterungen, Licht, Wärme, Strahlung und Abfälle.

Der Inhalt dieser Bekanntmachung ist zusätzlich im Internet eingestellt. Es sind keine Erkenntnisse zu wichtigen Gründen bekannt, die eine längere Auslegungsfrist begründen könnten.

Der Inhalt der Bekanntmachung und die veröffentlichten Unterlagen werden über das zentrale Internetportal des Landes Rheinland-Pfalz unter http://www.geoportal.rlp.de/portal/karten.html?WMC=20937 zugänglich gemacht.

Zusätzlich zur Veröffentlichung im Internet werden die Unterlagen während der Geschäftszeiten in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, Zimmer 110, öffentlich ausgelegt.

Stellungnahmen können während der Dauer der Veröffentlichungsfrist abgegeben werden und sollen elektronisch an die Email-Adresse frank.wahler@selters-ww.de  übermittelt werden.

Bei Bedarf können Stellungnahmen auch auf anderem Wege übermittelt werden. Es besteht die Möglichkeit, als leicht erreichbare Zugangsmöglichkeit Stellungnahmen unmittelbar oder postalisch bei der Verbandsgemeindeverwaltung Selters, Am Saynbach 5-7, 56242 Selters einzureichen.

 

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben

 

Selters, 18.04.2024                                                                                                      

Rolf Jung
Stadtbürgermeister  



Dritte Änderung des Bebauungsplans "Rheinstraße/ Bahnhofsstraße"
Zum vergrößern das Bild anklicken



Planzeichnung

PDF ÖFFNEN

Textfestsetzung

PDF ÖFFNEN

Begründung / Umweltbericht

PDF ÖFFNEN

Artenschutzrechtliche Vorprüfung

PDF ÖFFNEN

Gutachten zur Schalltechnischen Immisionsprognose

PDF ÖFFNEN

Wasserspiegellage

PDF ÖFFNEN

SGDNord_Mtb

PDF ÖFFNEN

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.