Die DRK Ortsvereine Herschbach e.V. und Selters e.V. eröffnen eine Teststelle in Herschbach


Zur Bekämpfung der aktuellen Pandemie beteiligt sich das Rote Kreuz sowohl an den mobilen Impfungen von Bewohnerinnen und Bewohnern von Senioreneinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe, sowie durch das Angebot von Fahrdiensten gegenüber Menschen mit Bewegungseinschränkungen zum Corona-Impfzentrum des Westerwaldkreises nach Hachenburg. Außerdem führen die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes mobile Covid-19-Testungen in Senioreneinrichtungen durch.

Da seit vergangener Woche die kostenfreie wöchentliche „Testung für Alle“ möglich ist, bietet das Rote Kreuz nun die Durchführung von Schnelltestungen in verschiedenen Gemeinden im Westerwaldkreis an. Dazu haben die DRK-Ortsvereine Teststellen errichtet, die an das Testzentrum des Verbandes in Westerburg angegliedert sind.

Die Teststelle Herschbach wird seit Samstag in der alten Rettungswache Herschbach eingerichtet und am Mittwoch den 17.03.2021 den Betrieb aufnehmen. 

Öffnungszeiten:     

Montags                               17:00 – 20:00

Mittwochs                           17:00 – 20:00

Samstags                            09:00 – 12:00

 

Adresse: DRK-Ortsverein Herschbach, alte Rettungswache  Bleichstraße 12, 56249 Herschbach

Parkplätze finden Sie am Festplatz Haus Hergispach, Gänsweiherweg 6 . Der Fußweg beträgt von dort 250m. In der Bleichstraße stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

 

Die Testung erfolgt durch Terminvergabe via Internet, dauert 15 Minuten und das Ergebnis wird vor Ort bescheinigt. Die Terminvergabe erfolgt über die Internetseite der Kreisverwaltung unter https://www.westerwaldkreis.de.






Weitere Teststellen im Westerwaldkreis finden Sie unter: www.corona.rlp.de unter der Kategorie „Testen“.