agriculture-3277087_1920.jpg
Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen

Die Aufgabenschwerpunkte im Fachbereich Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen liegen in der Bauleitplanung, der Planung und Realisierung von Hochbaumaßnahmen der Verbandsgemeinde und deren 20 Ortsgemeinden und der Stadt Selters sowie der Allgemeinen Bauverwaltung nach den Vorgaben der allgemeinen und spezifischen Gesetze und Verfahrensvorschriften.

Die Bauleitplanung umfasst die Vorbereitung, Begleitung und den Erlass aller baulichen Planungen (Flächennutzungsplan und Bebauungspläne).

Der Fachbereich natürliche Lebensgrundlagen und Bauen plant bzw. koordiniert alle erforderlichen Neu-, An- und Umbauarbeiten wie auch Sanierungen von verbandsgemeindeeigenen Gebäuden und Anlagen. Daneben berät und unterstützt der Fachbereich die Ortsgemeinden und die Stadt bei der Planung und Durchführung von Hochbaumaßnahmen oder führt diese im Auftrag der Ortsgemeinden und der Stadt in eigener Regie aus. Zu den betreuten Objekten gehören die Schulen, Kindertagesstätten, das Erlebnisbad Herschbach, die Gemeindehäuser  und -hallen, Feuerwehrgerätehäuser, Sport- und Spielplätze  usw.

Bei allen Planungen und Bauausführungen liegt der Focus auf dem Schutz der Umwelt mit dem Ziel unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten.



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.