pen-2181101_1920.jpg
Ortsbürgermeisterwahl Sessenhausen


Bekanntmachung der Verschiebung des Wahltages der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises hat auf Grund § 60 Abs. 2. i. V. rn. § 49 Abs. 1 S. 2 Kommunalwahlgesetz (KWG) und § 53 Gemeindeordnung (GemO) angesichts der Corona-Pandemie in Deutschland die anstehende Wahl einer Ortsbürgermeisterin / eines Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen verschoben.

Der Wahltag am Sonntag, den 26. April 2020 wird aufgehoben.

Ein neuer Wahltermin wird zu gegebener Zeit unter Beachtung der sich entwickelnden Gesundheitslage und den örtlichen Bedingungen bestimmt.


Sessenhausen, den 02.04.2020

Manfred Zirfas

Erster Beigeordneter als Wahlleiter



Bekanntmachung des zugelassenen Wahlvorschlags für die Direktwahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen am 26. April 2020 gemäß § 62 Abs. 5 KWG

Der Wahlausschuss der Ortsgemeinde Sessenhausen hat in seiner Sitzung am 12.03.2020 folgenden Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen am 26. April 2020 zugelassen, der hiermit bekannt gemacht wird:

 

Kennwort:

FWG Sessenhausen

Bewerber:

Helmut Lamp

Geburtsjahr:

1956

Staatsangehörigkeit:

deutsch

Beruf oder Stand:

Tischlermeister im Ruhestand

Anschrift:

Freiherr-vom Stein-Straße 25

 

Sessenhausen, den 19.03.2020

Manfred Zirfas

Gemeindewahlleiter


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.